In der heutigen Zeit werden wir überschüttet mit Informationen, Nachrichten, Hinweisen usw.Mit dieser Informationsverarbeitung ist unser Gehirn ganz schön beschäftigt und oft auch überfordert.

Was bedeutet das für Ihren Alltag?
Ob Schrank oder Bürotisch, überschüssige Dinge in Ihrer Umgebung können sich negativ auf Ihre Fähigkeit auswirken, Informationen zu verarbeiten. Auch hier hilft Ordnung und System.
Das ist genau das, was Neurowissenschaftler an der Princeton University herausfanden, als sie die Aufgabenerfüllung von Menschen in einer organisierten und einer unorganisierten Umgebung betrachteten. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Unordnung in Ihrer Umgebung Ihre Aufmerksamkeit beeinflusst, was wiederum zu Leistungseinbußen und erhöhtem Stress führte.
Loslassen und Aufräumen ist die Devise!
Befreien Sie sich von überflüssiger Information, befreien Sie sich von unnötigen Dingen, die nur Stress verursachen. Genießen Sie entspannte Momente in einer aufgeräumten Umgebung und geben Sie Ihrem Gehirn Zeit sich zu erholen von all den Strapazen!