In dieser Episode erkläre ich dir, warum das Aufräumen nach Orten dich selten nachhaltig ans Ziel bringt und warum du bei der KonMari Methode nach Kategorien Ordnung in dein Leben bringst. 
 
„Alltagskategorien bringen Ordnung ins Chaos und reduzieren die Unendlichkeit der Welt auf ein fassbares Maß“. 
 
Also wenn wir die Welt durch  kategorisieren besser begreifen können, dann haben  Kategorien meiner Meinung nach auch ihre Berechtigung deinen Besitz auf auf ein fassbares Maß zu reduzieren. 
Somit ist das Ordnen deines Zuhauses nach Kategorien eine durchaus sinnvolle Sache.
 
Warum sich  Marie Kondo entschieden hat, dass das aufräumen nach Kategorien die einzig sinnvolle Lösung ist erfährt du hier. 
Weitere Informationen zur KonMari Methode und zu Marie Kondo findest du hier
und mir hier: