EP 38 _ Was nicht passt, kann weg – Im Interview Alida Schallenberg von Alida Traut

Eigentlich wollte Alida Schallenberg auch Aufräumcoach werden. Sie hat sich aber dazu entschieden einen anderen Weg einzuschlagen. 

Alida hat  ist Alida Traut gegründet und ist nun freie Traurednerin

und findet, dass Hochzeiten keine langweilige Angelegenheit sein müssen. Vielmehr sollten sie so individuell, wie ein Fingerabdruck oder das Paar selbst sein. 

Hochzeiten sollten in ihren Augen unvergesslich bleiben und nicht von 1000 Kompromissen geprägt sein. Sie bereitet sich lange auf ihre Trauerte vor, indem sie viel Zeit mit den Paaren verbringt. 

Warum, was nicht passt weg kann, erzählt sie in dieser Episode.

Alida findet ihr auf ihrer Webseite und auf Instagram.

 

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked